Sie befinden sich hier

Inhalt

SIEC/ISBE Österreich trauert um Hofrat Dkfm. Mag. Dr. Friedrich Baumkirchner

Hofrat Dkfm. Mag. Dr. Friedrich Baumkirchner war Landesschul- inspektor für die kaufmännischen Schulen im Land Salzburg und bis 2008 Präsident der Österreichischen Gesellschaft für das Kaufmännische Bildungswesen (SIEC/ISBE Österreich). Während seiner Präsidentschaft hat er an zahlreichen nationalen, europäischen und internationalen Veranstaltungen selbst teilgenommen und  Lehrerinnen und Lehrer motiviert, ihre Erfahrungen und Innovationen im Unterricht mit Unterrichtenden anderer Länder zu teilen. Daraus ergaben sich viele Verbindungen zu Schulen in anderen Ländern, die häufig in gemeinsame Projekte oder Schüleraustausche mündeten.

Seine vielseitigen Kontakte zur Wirtschaft nutzte er, die turnusmäßigen Treffen der deutschsprachigen SIEC/ISBE Länder mit aktuellen, bildungsrelevanten Themen und interessanten Betriebsbesuchen anzureichern. An vielen internationalen SIEC/ISBE Kongressen hat er teilgenommen und hat, auf die Bitte vieler Teilnehmer aus mehreren Ländern, den SIEC/ISBE Kongress 2007 in Wien vorbereitet und sehr erfolgreich durchgeführt. Viele werden sich noch an seine umsichtige, ruhige, einfühlsame Leitung dieses Kongresses erinnern.

Bei der Planung des Kongresses wurde sehr gut mit der Wirtschaftsuniversität, Institut für Wirtschaftspädagogik, zusammen gearbeitet. Aus dieser Erfahrung und mit Blick auf eine erfolgreiche zukünftige Entwicklung war er überzeugt, dass die Leitung der Gesellschaft in Universitätsnähe besonders effizient sein kann. Bei der Jahreshauptversammlung 2008 hat er die Präsidentschaft an Frau MR MMag. Hermine Sperl übergeben und hat damit den Grundstein für die prosperierende Entwicklung bis heute gelegt.

Der 14. Österreichische Kongress für Wirtschaftspädagogik findet am 9. April 2021 erstmalig im Onlineformat statt und steht unter dem bewährten Motto: Theorie-Praxis-Dialog

Urgent Announcement: SIEC-ISBE 2020-Trieste International Conference cancellation

La Societe Internationale pour l’Enseignement Commercial-
International Society for Business Education

URGENT ANNOUNCEMENT:
Because of the worldwide spread of coronavirus and concerns for the safety of our members, the SIEC-ISBE Executive Committee (EC) has voted unanimously to cancel the 2020 SIEC-ISBE Conference that was scheduled in Trieste, Italy, from July 26-31, 2020. Looking ahead, the EC and planning committee will start planning for the 2021 SIEC-ISBE Conference to be tentatively scheduled for the first week of August 2021. 

Plans are to maintain the same venue, NH Hotel, Trieste, Italy, and the same theme, Sustainability Meets Business Education.  A slight increase in the registration cost is anticipated but those who have already registered for the 2020 conference, will be given the opportunity to use that paid registration for next year’s conference. 

Please see the full information about the SIEC-ISBE 2020-Trieste International Conference cancellation: www.siec-isbe.org

Hauptversammlung 5. März 2018

Bericht, Vorträge und Bilder zur Hauptversammlung der ISBE Österreich vom
Montag, 5. März 2018:

 

Kontextspalte

Sonder-ABO

MANZ Verlag Schulbuch bietet den Mitgliedern der internationalen Organisation für das kaufmännische Bildungswesen in Österreich ein spezielles Angebot: 

Sie erhalten auf das Jahresabo ein Ermäßigung gegenüber dem regulären Preis von 10 Prozent.

Nächsten internationalen Konferenzen

2021 Italy